Home

Innovationszirkel

Mit dem Konzept des Innovationszirkels werden Wissen und Erfahrungen aktiviert, sowie der aktuelle Antrieb zur Verbesserung und Entwicklung einer Organisation.

Ziele des Innovationszirkel:

  • In einem ständigen Erneuerungsprozess soll jeder Mitarbeiter als »Ideengeber« eingebunden werden.
  • Es sollen Verbesserungen auf allen Ebenen auch durch »kleine« Vorschläge erreicht werden.
  • Den Führungskräften kommt verstärkt die Aufgabe zu, ihre Mitarbeiter zu Verbesserungsvorschlägen anzuregen.
  • Die Mitarbeiter sollen motiviert werden, die Arbeit zu erleichtern und effektiver zu gestalten.

Der Ablauf eines Innovationszirkels

Vorbe-
reitung

Definition der »Preferred Future«

  • Schulung der IZ-
    Leiter
  • Erarbeitung der Soll-
    Vorstellung für das Produkt / Thema

Vergleich »Preferred Future« und aktuelle Situation

  • Schulung der IZ-Leiter
  • Vergleich Soll und Ist
  • Erarbeitung Hauptansatz-
    punkte
  • Bericht

Maßnahmen-
planung vom Ist zum Soll

  • Schulung der IZ-Leiter
  • Entwicklung von konkreten Maßnahmen
  • Bericht und Präsentation

Entscheidung

  • Realisierung
  • Nutzen-
    evaluierung

Wir beraten Sie gerne bei individuellen Fragen – unser Beraterteam steht Ihnen für ein Gespräch zur Verfügung.

©2004–2017 Simma & Partner Consulting GmbH – Management der Veränderung
up - Seitenanfang